28
Juli
2023
|
08:30
Europe/Amsterdam

Bridgestone Händler- und Familienaktion: Exklusive Gutscheine für die Fußballschule Rummenigge

Zusammenfassung

Bridgestone

Bridgestone Händler- und Familienaktion

 

Seit Anfang des Jahres arbeiten Bridgestone und die Fußballschule Michael Rummenigge zusammen an einem Ziel: Gemeinsam etwas bewegen. In verschiedenen Trainingscamps bietet sich für Kinder und Jugendliche die Chance, mit Ex-Bundesligaspielern auf dem Platz zu stehen und zugleich bei ausgewählten Camps von Profis der Verkehrssicherheit etwas über das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen. Anlässlich der neuen Kooperation vergibt der Premiumreifenhersteller im Rahmen einer exklusiven Händler- und Familienaktion Gutscheine für einen Campaufenthalt – an einem von über 30 Standorten in Deutschland. Mittels Newsletter-Ankündigungen wurden gleich zwei Gewinnspiel-Verlosungen umgesetzt: eine für Händler und eine weitere für Endkunden. 

Die Fußballschule des ehemaligen Bundesligaspielers Micheal Rummenigge möchte junge Menschen mit der Leidenschaft für Fußball zusammenbringen und ihr sportliches Engagement fördern. Dafür bietet das Camp an verschiedenen Orten professionelle Trainingseinheiten mit Ex-Bundesligaprofis, wie Dieter Schlindwein (Werder Bremen) oder Ronny Nikol (1. FC Nürnberg) an. Junge Fußballfans von vier bis 16 Jahren haben die einmalige Möglichkeit, von den Besten zu lernen und über sich hinauszuwachsen. Neben einer erstklassigen Leistung auf dem Spielfeld steht durch die Partnerschaft mit Bridgestone nun auch die Performance im Straßenverkehr auf der Agenda des renommierten Fußballcamps. Mit Michael Rummenigge präsentiert der Premiumreifenhersteller verschiedene Informationsmöglichkeiten, Schulungsmaterial und bietet den direkten Austausch zum Thema frühzeitige Verkehrserziehung an ausgewählten Campstandorten. Mit der aktuellen Verlosung rückt Bridgestone nicht nur seine internationale Kampagne „Road Safety education“ in den Fokus, sondern bindet auch die Händler und deren Familien eng in die Aktion mit ein.

Weitere Informationen zu den Trainingscamps hier.

Bridgestone Central European Region (BSCER) vertreibt Bridgestone Premiumreifen und bietet Mobilitätslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. BSCER stellt nach Umsätzen den wichtigsten europäischen Markt für das Unternehmen in der Region EMIA dar. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in der Region Zentraleuropa über 450 Mitarbeiter, davon rund 300 in Deutschland. Der Hauptsitz der Region BSCER befindet sich in Frankfurt am Main. Seit über 90 Jahren liefert Bridgestone kontinuierlich wegweisende Premiumprodukte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen. Heute wie damals bedeutet das, dass Bridgestone an der Stelle Vertrauen schafft, wo es am meisten darauf ankommt: Dort, wo das Fahrzeug die Straße berührt. Für das Unternehmen stehen echte Lösungen für die tatsächlichen Probleme, mit denen Fahrer auf der Straße tagtäglich konfrontiert sind, im Mittelpunkt. Der Reifenhersteller erfüllt diese Verpflichtung mit einigen der fortschrittlichsten Fabriken der Branche, weltweit führenden Technologien und hervorragenden Partnerschaften – unter anderen mit vielen der angesehensten Automobilherstellern. Bridgestone ist stolz darauf, ein führender F&E-Investor der Branche zu sein und hat im vergangenen Jahr global rund 600 Millionen Euro eingesetzt. Dabei ist es die Vision des Unternehmens, einen sozialen und kundenorientierten Mehrwert zu schaffen. Das Bridgestone E8 Commitment steuert dabei mit seinen acht Leitwerten (Energy, Ecology, Efficiency, Extension, Economy, Emotion, Ease und Empowerment) die strategischen Prioritäten, Entscheidungsprozesse, kulturelle Entwicklung und Nachhaltigkeitsaktivitäten in allen Geschäftsbereichen.