21
September
2022
|
14:12
Europe/Amsterdam

F.C.C. TSR Honda France gewinnt die FIM EWC Meisterschaft auf Bridgestone

Zusammenfassung

Bridgestone

Das Team FIM EWC Meisterschaft_02_BSCER_21-09-22

Das Team F.C.C. TSR Honda France gewann die EWC-Meisterschaft auf Bridgestone Battlax Premiumreifen.

 

  • Das Team F.C.C. TSR Honda France gewinnt den Weltmeistertitel der FIM Endurance World Championship (EWC) auf Bridgestone Reifen.
     
  • Der Premiumhersteller vermittelt Fahrspaß durch die Bereitstellung von Battlax Premiumreifen sowie langjährige Erfahrung aus einer Vielzahl an weltweiten Motorsportaktivitäten, darunter die EWC-Serie.
     
  • Mit der Unterstützung weltweiter Motorsportaktivitäten bringt Bridgestone zudem Begeisterung und Freude in die Welt der Mobilität, ausgerichtet am Leitwert „Emotion“ des Bridgestone E8 Commitments.

 

Zum erfolgreichen Abschluss der FIM[1] Endurance World Championship (EWC) konnte das Team F.C.C. TSR Honda France den Titel des weltweit bedeutendsten Motorrad-Langstreckenrennen auf Bridgestone Reifen einfahren. Damit geht der Sieg beim EWC seit 2018 zum dritten Mal an einen Teilnehmer, der mit der Bridgestone Battlax Reifenserie ausgestattet wurde. Zudem rüstet Bridgestone das Team Yoshimura Sert Motul aus, welches das Rennen mit einer erfolgreichen Zweitplatzierung beenden konnte.

„Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, die EWC-Meisterschaft mit Reifen von Bridgestone zu gewinnen. Es war eine herausfordernde Saison mit vielen Entbehrungen, doch obwohl sich das Rennen in Bol d'Or wie erwartet als schwierig erwies, wussten wir genau, was zu tun war: Wir mussten unser Bestes geben“, sagt Masakazu Fujii, Team Manager von F.C.C. TSR Honda France. „Nach dem frühen Ausscheiden der Spitzenmannschaften waren wir gezwungen, auf unvorhersehbare Probleme zu reagieren. Wir haben uns auf den Titel konzentriert und diesen dann schließlich auch gewonnen. Ich möchte mich bei den Fahrern, Mechanikern, Teammitarbeitern und allen, die uns so großartig unterstützt haben, ganz herzlich bedanken.“

„Ich möchte allen Mitgliedern des F.C.C. TSR Honda France zu ihrem EWC-Titel gratulieren. Das Team zeigte während der gesamten Saison eine Teamarbeit, die eines Champions würdig ist“, sagt Naotaka Horio, Director Motorsport Division, Bridgestone Corporation. „Bridgestone ist stolz darauf, erneut durch die Bereitstellung von Premiumreifen einen Beitrag zur EWC-Serie geleistet zu haben, der sowohl den Fahrern als auch ihren Motorrädern die bestmögliche Leistung entlockt. Zudem möchte ich den vielen Motorsportfans sowie allen Teams, die so hart gearbeitet und uns bei der Reifen-Entwicklung unterstützt haben, meinen aufrichtigen Dank aussprechen. Auch im nächsten Jahr freut sich Bridgestone darauf, den Serienmeister als Teammitglied zu unterstützen sowie noch bessere Reifen zu entwickeln und zu liefern.“

Mit der aktiven Teilnahme an unterschiedlichen Motorsportaktivitäten weltweit sowie der Bereitstellung von Battlax Premiumreifen vermittelt Bridgestone Begeisterung und Freude am Fahren und steht damit im Einklang mit dem Bridgestone E8 Commitment[2], insbesondere mit dem inbegriffenen Leitwert „Emotion“. Seit 2017 unterstützt Bridgestone Teams der EWC-Serie mit der Bereitstellung von Battlax Premiumreifen. Diese zeichnen sich vor allem durch einen besonders hohen Grip, ihre Langlebigkeit sowie ein komfortables Handling aus. Bridgestone hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt des Motorsports mit Sicherheit, Souveränität und Begeisterung zu unterstützen und Motorradfahrern ein umfassendes und nachhaltiges Produkt-Line-Up, wie die Battlax Reifenserie, zu bieten.


 


 

[1] FIM steht für Fédération Internationale de Motocyclisme.

[2] Bridgestone etablierte das „Bridgestone E8 Commitment" und verfolgt damit seine Vision, als Unternehmen für nachhaltige Lösungen bis 2050 und darüber hinaus einen gesellschaftlichen Mehrwert und Kundennutzen zu schaffen. Es dient als Grundlage für das Management und stellt das Vertrauen künftiger Generationen sicher. Der unternehmenseigene Leitfaden besteht aus acht Werten (Energy, Ecology, Efficiency, Extension, Economy, Emotion, Ease und Empowerment), die bei Bridgestone gemeinsam mit Mitarbeitern, der Gesellschaft, Partnern und Kunden umgesetzt werden, um einen Beitrag für eine nachhaltigere Gesellschaft zu leisten.

Über Bridgestone:

Die Bridgestone Corporation mit Sitz in Tokio (Japan) ist ein weltweit führender Anbieter für Reifen und nachhaltige Mobilitätslösungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 130.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 150 Ländern tätig. Bridgestone bietet ein umfassendes Produktportfolio an Premiumreifen, wegweisende Reifentechnologien und fortschrittlichen Mobilitätslösungen.

Boilerplate BSCER June 2022

 

 

 

 

 

Die Vision des Unternehmens ist es, einen sozialen und kundenorientierten Mehrwert zu schaffen. Das Bridgestone E8 Engagement – ein Rahmenplan aus acht Leitbegriffen (Energy, Ecology, Efficiency, Extension, Economy, Emotion, Ease und Empowerment) – steuert die strategischen Prioritäten, Entscheidungsprozesse, kulturelle Entwicklung und Nachhaltigkeitsaktivitäten in allen Geschäftsbereichen.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf https://press.bridgestone-emia.com/de.
Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de sowie auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und LinkedIn

Pressekontakt Bridgestone:                        

Kester Grondey

kester.grondey@bridgestone.eu

Tim Röthig

tim.roethig@bridgestone.eu

Agenturkontakt P.U.N.K.T. PR:                   

Benjamin Kolthoff

benjamin.kolthoff@bridgestone.eu